IG METALL KIEL-NEUMÜNSTER

DELEGIERTENVERSAMMLUNG

19. September 2013

Am 19.9.2013 fand die Delegiertenversammlung der IG-Metall Kiel-Neumünster statt. Dort erhielten die Vorstandsmitglieder des Vereins einen „symbolischen Scheck“ über 700 EUR!

„Damit wird die Arbeit des Vereins in besonderer Art und Weise durch meine Gewerkschaft gewürdigt“, so Jürgen Müller, Vorsitzender des Vereins “Arbeit für Behinderte”.

Die IG Metall Kiel-Neumünster hatte sich an einer bundesweiten Befragungsaktion zum Thema “Gute Arbeit – Gut in Rente” im großen Stil beteiligt und dafür 2.100 EUR für soziale Zwecke erhalten.
Je 700 EUR wurden durch Beschluss des Ortsvorstandes an die “Tafel” in Neumünster, den Verein “Toleranz” in Neumünster und den Verein “Arbeit für Behinderte” in Kiel übergeben.